Vogelfutter selbstgemacht

Vogelfutter selber machen macht nicht nur uns Spaß beim Herstellen, sondern hilft den Vögeln gut durch den Winter zu kommen. In einen Baum gehängt sieht das selber gemachte Vogelfutter einfach toll aus.

Vogelfutter selbstgemacht
Vogelfutter selbstgemacht

Jeden morgen beim Frühstück wenn es draussen noch leise ist, kommen die Vögel in unseren Garten reingeschlichen und knabbern genüsslich an unsere selber gemachtes Vogelfutter. Für uns ist es während wir Frühstücken immer das erste Highlight des Tages. Dabei ist es so interessant zu sehen welche Vögel bei uns in Hamburg um uns herumfliegen.

Loses Vogelfutter mit Kecksausstecher

Vogelfutter selbstgemacht
Vogelfutter selbstgemacht

Was du brauchst :

**Wenn ihr die Artikel über diesen Link bestellt, bekomme ich eine geringe Provision von Amazon – ihr zahlt dabei trotzdem das gleiche und könnt mich und meinen Blog ganz nebenbei kostenfrei unterstützen! Vielen DANK!

Vogelfutter selbstgemacht
Vogelfutter selbstgemacht

So machst du Vogelfutter selber:

  • Den Keksausstecher von unten mit der Alufolie fest umwickeln, damit das Fett nicht herausfließen kann.
  • Kokosfett schmelzen und dann ein wenig abkühlen lassen, bis es fest ist.
  • Vogelfutter in das Kokosfett geben und gut vermengen. Aber nicht zu viel Vogelfutter nehmen, sonst wird es bröselig.
  • Alles in die Formen geben und etwas festdrücken. Den Zahnstocher für das Loch im oberen Bereich reinstecken, damit das fertige Vogelfutter in die Bäume gehängt werden kann.
  • Am nächsten Tag – das selber gemachte Vogelfutter aus der Form drücken, ein Bändchen durchziehen und aufhängen.
Vogelfutter selbstgemacht
Vogelfutter selbstgemacht

Voilá, unser selber gemachtes Vogelfutter ist fertig!

Die selber gemachten Vogelfutter – Figuren kann man auch wunderbar verschenken und sind bei uns im Garten immer ein Hingucker.

Meine Kinder freuen sich jedes Jahr darauf die Vogelfutter selber herzustellen und im Garten aufzuhängen.

Vor allem hilft es den Vögeln gut durch den Winter zu kommen. Am besten geeignet in den Gebieten wo es sehr kalt ist und man den Vögeln so gut helfen kann.

Schaut mal HIER rein, noch eine weitere Vogelfutter Variante.

P.S.: Ihr habt diese DIY nachgebastelt und fotografiert? Dann taggt mich gerne auf Instagram (@suedostperle) oder auch mit dem Hashtag: #suedostperlediy, damit ich eure Werke nicht verpasse und bewundern kann. Daaaankeschön! Oder hinterlasse mir (siehe unten) ein Kommentar.

Dir gefällt meine Idee? Folge mir für mehr Ideen:

Alles Liebe, Eure

Vogelfutter selber machen

Beitragsnavigation


Ein Gedanke zu „Vogelfutter selber machen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.