Ostereier Färben mal anders, einfarbige Ostereier kann ja jeder.

Ostereier Färben

Mit einer speziellen und doch super einfachen Technik lassen sich traumhaft schöne und individuelle Ostereier gestalten. Wusstest du, dass du Eier mit Lebensmittelfarben färben kannst? Die tollen Sprenkel entstehen übrigens durch Reiskörner. Na, neugierig geworden?

Du hast keine Lust dir die Hände schmutzig zu machen. Hier kommt ein einfacher Ostereier Färben Trick, damit verpasst du deinen Eiern ein abwechslungsreiches Aussehen! 

Kennst du den Brauch des Ostereier – Schlagens? 

Nach dem Ostereier Färben kommt natürlich das Ostereier Schlagen. Das ist ein alter Brauch, an dem Kinder wie Eltern früher zu Ostern viel Freude hatten. Es kam um das Jahr 1800 von Österreich als Eier – Pecken herüber ins Rheinland. 1810 hieß es in Köln Eier – Kippen.

Von den hart gekochten, nach dem Ostereier Färben, nahmen zwei Spieler jeweils eins in die Hand. Darauf schlugen sie die spitzen Seiten aneinander – aber vorsichtig, damit das eigene Ei nicht zerbrach. Denn beim Aneinanderschlagen suchte der eine die Schale am Ei des anderen zum Platzen zu bringen. Der, bei dem die obere Ei-Seite zuerst kaputt ging, musste sein Ei an den anderen abgeben. So ging es immer der Reihe nach.

Ostereier Färben

Dem Sieger, und das war derjenige mit dem Ei, das zuletzt heil blieb, gehörten am Ende alle im Spiel befindlichen Eier. Anstatt dem spitzen Ende konnte man auch das runde Ende oder die Seiten aneinander schlagen. Doch wenn einer scheinbar immer gewann, kam er in Verdacht, dass er die anderen mit einem Gips-Ei beschummelte.

Diesen Brauch habe ich schon seit dem ich denken kann angewandt, schon als kleines Mädchen fand ich das mega Spassig.

Ich verrate dir meinen Trick zum Ostereier Färben

Zum Ostereier Färben brauchst du:

  • hart gekochte Eier
  • flüssige Ostereier – Farbe oder Lebensmittelfarbe in Rot, Gelb und Grün
  • 3 bis 4 Eßl. Reis
  • Küchentücher
  • 3 alte Marmeladengläser oder diese Becher 3 x Amazon-Affiliate-Link**
  • Haushaltshandschuhe Amazon-Affiliate-Link**

**Wenn ihr die Artikel über diesen Link bestellt, bekomme ich eine geringe Provision von Amazon – ihr zahlt dabei trotzdem das gleiche und könnt mich und meinen Blog ganz nebenbei kostenfrei unterstützen! Vielen DANK!

Ostereier Färben in bunten Farben – so geht’s!

1. Schritt:

In jeden Plastikbecher 3 bis 4 Esslöffel Reis einfüllen.

2. Schritt: 

Einige Tropfen Lebensmittelfarbe zugeben.

3. Schritt:

Deckel aufsetzen und kräftig schütteln bis der Reis die Farbe gleichmässig angenommen hat.

Ostereier färben

4 Schritt: 

Ein Ei mit in den Reisbecher legen, den Deckel wieder aufsetzen und ordentlich durchschütteln. Du kannst nun das Ei solange Schütteln und dabei immer wieder die Farbe wechseln, bis dir das Resultat gefällt. So entstehen interessante Farbmischungen und Sprenkel. Die Möglichkeiten des sind vielfältig und jedes Ostereier kommt anders heraus.

Ostereier Färben

Mit der Zeit wird der Reis etwas trocken und die Ostereier färben nicht mehr. Dann kannst du etwas Wasser in den Becher geben und nochmal kurz schütteln. Alternativ kannst du auch noch etwas Lebensmittelfarbe zugeben, was das Ostereier Färben dann gleich nochmal intensiviert.

Ostereier Färben

Wenn du mit dem Ergebnis der Ostereier Färben zufrieden bist, kannst du die Eier auf einem Stück Haushaltpapier zum trocknen hinlegen und wenn sie durchgetrocknet sind die hängengebliebenen Reiskörner entfernen. Entfernst du diese, wenn die Eier noch feucht sind, kann die Farbe verschmieren, also lass sie lieber erst trocknen und entferne die Reiskörner danach.

Ostereier Färben

Ich bin echt begeistert von dieser Technik. Es ist so einfach, macht Spass und die Ostereier werden nach dem Färben einfach traumhaft schön. Es gibt so viele Möglichkeiten und kein Ei sieht genau so aus wie das andere. Du kannst die Ostereier so lange Färben und schütteln, bis das Ergebnis dich zufrieden stellt.

Deiner Fantasie beim Färben sind keine Grenzen, du kannst die Farbenvielfalt deiner Ostereier nach deinem Geschmack gestalten. Ich garantiere dir es ist ein Hingucker. 

Viel Spaß beim Verstecken!

Lust auf noch mehr Frühling schau bitte HIER rein.

P.S.: Ihr habt diese Idee gemacht und fotografiert? Markiert Eure wundervolle Kreation mit dem Hashtag: #suedostperlediy. Damit du nix mehr verpasst, folge mir doch auf Instagram (@suedostperle) Daaaankeschön! Oder hinterlasse mir (siehe unten) ein Kommentar.

Dir gefällt die Idee? Folge mir für mehr Ideen:

Alles Liebe, Eure 

Ostereier Färben Trick – mit Reiskörner

Beitragsnavigation


Ein Gedanke zu „Ostereier Färben Trick – mit Reiskörner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.