Osterkranz binden Weidenkätzchen ala Osterhase. Ich habe heute ein ganz tolles DIY für Dich.

Osterkranz binden

Diese süße, flauschige Weidenkätzchen lassen sich als Osterkranz ganz leicht binden. Das ist ein richtiger Hingucker bei der Osterdeko. Weidenkätzchen Kranz als Osterhase ist ganz einfach und schnell gemacht.

Wenn ich mich umschaue, sehe ich grauen Himmel, kahle Bäume, trübe Stimmung. Ich lechze nach Sonne, nach frischem Grün und dem erwachenden Leben. Es wird so wohltuend sein, das erste Mal wieder ohne Winterjacke draußen in der Sonne zu sitzen und den Frühling zu genießen.

In diesem Jahr ist mir ganz neu aufgegangen, wie gut die Symbolik von Osterzweigen und Ostereiern zu diesem Fest passt. Ostern feiern wir, dass Gott einen neuen Anfang macht, dass Jesus aus dem Tod aufersteht. Wie kann das besser dargestellt werden, als mit den Osterzweigen. Sie tragen in sich das Wissen vom Leben, doch verbergen sie es – bis die rechte Zeit gekommen ist. Dann brechen die jungen Blätter oder zarten Weidenkätzchen aus ihren Hüllen und entfalten sich. Das neue Leben wird sichtbar.

Meine Osterdeko besteht daher dieses Jahr aus Weidenkätzchen und aus verschiedenen farbigen Eiern. Ganz simpel alles, aber mehr braucht es manchmal nicht.

Mein Ostereier Färben Trick – mit Reiskörner, findest Du HIER :

Ich verspreche Dir: Du wirst nicht nur einen Osterkranz binden 😉

Los geht’s…

So kannst du den Osterkranz als Osterhase binden

Material:

**Wenn ihr die Artikel über diesen Link bestellt, bekomme ich eine geringe Provision von Amazon – ihr zahlt dabei trotzdem das gleiche und könnt mich und meinen Blog ganz nebenbei kostenfrei unterstützen! Vielen DANK!

Der Osterkranz Hase aus Weidenkätzchen sieht ganz bezaubernd toll aus an der Haustür oder angehängt an einen großen Blumenkübel

Anleitung Osterkranz binden

1. Schritt :

Osterkranz binden

Den größeren Kranz vor dir hinlegen und 3 Weidenkätzchen Stiele oben, unten, rechts und links positionieren.

2. Schritt für das Osterkranz binden:

Osterkranz binden

Anschliessend je dreier Paar mit Draht Stück für Stück rumbinden, bis das dann so aussieht wie auf dem Bild.

3. Schritt für das Osterkranz binden:

Osterkranz binden

Den kleineren Kranz jetzt vor dir hinlegen Schritt 1 und 2 Wiederholen. Aber diesmal statt 3 Weidenkätzchen Stiele nehme bitte nur je 2 Weidenkätzchen Stiele für das Osterkranz binden.

Tipp: mir sind einige Katzenaugen abgefallen beim Binden. Ich habe diese einfach mit diesem Bastelkleber auf lehre Lücken geklebt. Ich mag den Bastelkleber sehr weil er ein ALLESKLEBER ist und nach dem austrocknen seine milchige Flüssigkeit durchsichtig wird.

Bastelkleber: Amazon-Affiliate-Link**

**Wenn ihr die Artikel über diesen Link bestellt, bekomme ich eine geringe Provision von Amazon – ihr zahlt dabei trotzdem das gleiche und könnt mich und meinen Blog ganz nebenbei kostenfrei unterstützen! Vielen DANK!

4. Schritt für das Osterkranz binden :

Osterkranz binden

Zwei von den Weidenkätzchen Stiele zu großen Hasen Ohren einbiegen und am Ende mit Blumendraht zusammenbinden. Den Stiel noch NICHT abschneiden!

5. Schritt für das Osterkranz binden :

Zum Schluss. Die Ohrenstiele einfach in den kleineren Ring stecken und wenn sie rausragen einfach abschneiden. Beide Ringe zusammenbinden.

Wenn Ihr Lust habt könnt Ihr den Osterkranz jetzt nach eigener Kreativität dekorieren und an der Haustür oder im Wohnzimmer aufhängen. Als Geschenk ist dieser flauschige Osterhasen Kranz ein wirklich tolles Mitbringsel.

Ich wünsche Dir ganz viel Spaß beim Osterkranz binden!

Noch mehr Kranz DIY findest Du in meinem Post HIER :

P.S.: Ihr habt die DIY „Osterkranz binden“ gebastelt und fotografiert? Dann taggt mich gerne auf Instagram (@suedostperle) oder auch mit dem Hashtag: #suedostperlediy, damit ich eure Werke nicht verpasse und bewundern kann. Daaaankeschön!

Ich freue mich, wenn du mein DIY „Osterkranz binden“ teilst:

Alles Liebe, Eure

Osterkranz binden – Weidenkätzchen ala Osterhase

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.